Inhaltsbereich

Spiesen-Elversberg

Mit Wirkung vom 01.01.1974 wurde aus den beiden bis dahin selbstständigen Gemeinden Spiesen und Elversberg die heutige Doppelgemeinde Spiesen-Elversberg gegründet.
Diese liegt zwischen den Industrieballungsräumen Saarbrücken und Neunkirchen/Homburg. Spiesen-Elversberg ist mit über 1300 Einwohnern pro qkm die am dichtesten besiedelte Gemeinde des Saarlandes. Zentraler Punkt und gemeinsames Wahrzeichen ist der Turm auf dem Galgenberg, der einen herrlichen Panoramablick frei gibt.
Für Kinder und Jugendliche hält die Gemeinde eine Fülle von Angeboten bereit. Zuständig ist hierfür das Jugendbüro, das in die Verwaltung (Amt I) des Rathauses eingebunden ist.
In Zusammenarbeit mit Schulen, Kirchengemeinden, Kreisvolkshochschulen, Vereinen, Kreisjugendamt und anderen Organisationen und Einzelpersonen werden Angebote und Ferienfreizeiten für Kinder ab 6 Jahre ausgearbeitet. Beliebte Ferienfreizeiten sind das Zeltlager für 8-13-Jährige und die Ortsranderholung für 6-10-Jährige, jeweils auf dem Gelände des Naturfreundehauses in Spiesen. Ein dauerhaftes Angebot wurde im Februar 2006 mit einem offenen Jugendtreff geschaffen. Dieser ist jeweils montags und mittwochs von 16.30 - 22.00 Uhr und freitags von 16.00 - 22.00 Uhr geöffnet. Auch hier gibt es zahlreiche Beschäftigungsmöglichkeiten. Verschiedene AG's (Foto, Video, Modellbau, Astronomie), Billard, Dart, Kinotage und Bastelangebote werden immer gerne angenommen. Der Jugendtreff befindet sich im Clubheim des SV Borussia 09 Spiesen, neben dem Europadorf. Ein Beachvolleyballplatz neben der Erweiterten Realschule Am Großenbruch ist eine sehr interessante Sportanlage, die nicht jede Gemeinde aufweisen kann.
Kulturelle Angebote finden ebenfalls statt. Als größte Veranstaltungen seien hier der jährliche Kindertag und Jugendtag genannt, die jeweils in der Glückauf-Halle in Elversberg stattfinden.

Quelle: DingDeinDorf 2008


Du hast konkrete Ideen, was du in deinem Ort verbessern möchtest?! Dann poste diese doch beim DingDeinDialog...


Nach oben


Rechter Inhaltsbereich
Landesjugendring Saar

juz.unitedUnser Ding
HTW Saarland
Jugendserver Saar



Jugend in AktionMinisterium für Arbeit, Familie, Prävention, Soziales und Sport

Jugend für Europa

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Union durch das Programm JUGEND IN AKTION finanziert. Der Inhalt dieses Projektes gibt nicht notwendigerweise den Standpunkt der Europäischen Union oder der Nationalagentur JUGEND für Europa wieder und sie übernehmen dafür keine Haftung.