Inhaltsbereich

Friedrichsthal

11.500 Einwohner

Friedrichsthal ist eine der jüngsten Kommunen des Saarlandes. Bildstock, der älteste Ortsteil wird erstmals im Jahr 1700 erwähnt, Friedrichsthal wurde 1723 gegründet und Maybach entstand um eine Grube die 1873 dort ihren Betrieb eröffnete. Erst seit 1866 ist Friedrichsthal eine selbständige Gemeinde, seit 1880 gibt es hier eine eigene Gemeindeverwaltung. Im Jahr 1969 wurden Friedrichsthal die Stadtrechte verliehen.
Unsere Stadt verfügt über beste Verkehrsanbindungen durch drei Autobahnauffahrten (A 1, A 8) in Richtung Saarlouis, Trier und Luxemburg sowie in Richtung Zweibrücken, Karlsruhe und Kaiserslautern. Über die A 623 erreicht man auf dem kürzesten Weg die Landeshauptstadt. Entlang der Bundesbahnstrecke verfügt Friedrichsthal über drei Zusteigmöglichkeiten.
Friedrichsthal liegt etwa 12 Kilometer von Saarbrücken entfernt. Auf einer Fläche von 9,09 ha leben etwa 11.500 Einwohner. Die mittlere Höhe liegt um 330 Meter über NN, die höchste Erhebung ist der Hoferkopf mit 396 Meter über NN.
eit über 70 Jahren bestehen die freundschaftlichen Beziehungen zu Villingen-Schwenningen. Im September 1991 wurde mit Friedrichsthal bei Oranienburg in Brandenburg eine weitere Partnerschaft begründet. Auch nach der Eingemeindung in Oranienburg besteht die Freundschaft fort.

Quelle: DingDeinDorf 2008


Du hast konkrete Ideen, was du in deinem Ort verbessern möchtest?! Dann poste diese doch beim DingDeinDialog...


Nach oben


Rechter Inhaltsbereich
Landesjugendring Saar

juz.unitedUnser Ding
HTW Saarland
Jugendserver Saar



Jugend in AktionMinisterium für Arbeit, Familie, Prävention, Soziales und Sport

Jugend für Europa

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Union durch das Programm JUGEND IN AKTION finanziert. Der Inhalt dieses Projektes gibt nicht notwendigerweise den Standpunkt der Europäischen Union oder der Nationalagentur JUGEND für Europa wieder und sie übernehmen dafür keine Haftung.