Inhaltsbereich

Quierschied

14.000 Einwohner

Die Gemeinde Quierschied gehört mit ihren rund 14.000 Einwohnern und den drei Gemeindebezirken Quierschied, Fischbach, Göttelborn zum Regionalverband Saarbrücken. Quierschied liegt mitten im Saarkohlenwald und etwa 12 km von der Landeshauptstadt Saarbrücken entfernt. Das Jugendzentrum in der Holzer Straße in Quierschied, das vom Jugendamt des Regionalverbandes geleitet wird sowie der neue Jugendtreff in der ehemaligen Aula der Grundschule in Fischbach, der derzeit montags und freitags unter Einbindung von Juz united Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit gibt, sich zu treffen, sich auszutauschen, im Internet-Café zu surfen, stellen ganz gezielte Einrichtungen für junge Leute dar. Geplant ist für die nahe Zukunft auch ein Jugendraum im Gemeindebezirk Göttelborn.

Eine Menge attraktiver Angebote gibt es auch bei den mehr als 100 örtlichen Vereinen, von denen sich die Mehrheit insbesondere der Jugendarbeit in der Gemeinde verschrieben hat. Der Verein Groß für Klein führt während des Jahres viele Kinder- und Jugendprojekte durch bzw. unterstützt solche Projekte mit finanziellen Mitteln.
Das jährliche Ferienprogramm der Gemeinde bietet Kindern und Jugendlichen mit gezielten Aktionen sinnvolle Freizeitbeschäftigungen.
Bolzplätze, das Multifunktionsfeld in Quierschied im Taubenfeld, Fußballplätze, Hallenbad und Freibad erfreuen sich ebenfalls großer Beliebtheit bei den jungen Menschen.
Ihre Anliegen und Wünsche können die Jugendlichen beim Kinder- und Jugendbeauftragten der Gemeinde, aber auch direkt bei der Bürgermeisterin vorbringen.

Quelle: DingDeinDorf 2008


Du hast konkrete Ideen, was du in deinem Ort verbessern möchtest?! Dann poste diese doch beim DingDeinDialog...


Nach oben


Rechter Inhaltsbereich
Landesjugendring Saar

juz.unitedUnser Ding
HTW Saarland
Jugendserver Saar



Jugend in AktionMinisterium für Arbeit, Familie, Prävention, Soziales und Sport

Jugend für Europa

Dieses Projekt wurde mit Unterstützung der Europäischen Union durch das Programm JUGEND IN AKTION finanziert. Der Inhalt dieses Projektes gibt nicht notwendigerweise den Standpunkt der Europäischen Union oder der Nationalagentur JUGEND für Europa wieder und sie übernehmen dafür keine Haftung.